INTERVIEW

Interview
„SAP@Power als All-in-One-Lösung“

DV-Dialog, Ausgabe 9-10/2021

/////////////////////////

Die Umstellung auf die ERP-Generation S/4 Hana, die bei SAP-Kunden schon seit 2015 läuft, kommt allmählich auf Touren. Zu diesem Trend tragen auch leistungsfähigere Hardware-Systeme bei, die natürlich auch bei den klassischen ECC- und R/3-Systemen der SAP viele Vorteile bringen. Speziell zum Beitrag der Power-Systeme von IBM befragten wir Grit Wasmund, Senior Consultant für SAP / Hana und Koordinatorin des SAP-Teams bei Blue Consult, einer Tochter der Wiesbadener K&P Computer Service- und Vertriebs-GmbH.

Frau Wasmund, die Power-Systeme sind nur eine von vielen Server-Plattformen für SAP. Was sind deren besondere Stärken beim Betrieb von SAP-Systemen?

Grit Wasmund: Das größte Alleinstellungsmerkmal ist ein software- und lizenzkostenoptimiertes Agieren durch das Konsolidieren von Systemen. Das geschieht zum einen durch Linuxbasierte Betriebssysteme, zum anderen durch reduzierte Ressourcen-Bedarfe auf einer Power-Plattform. Die integrierte Virtualisierung ermöglicht weitere Kosteneinsparungen, bei gleichzeitiger Schaffung von Redundanzen für alle I/O-Anforderungen (Disk, Tape, Netzwerk).

Zusätzliche positive Effekte können durch die Nutzung von Shared-Prozessor-Pools und durch die hohe Hauptspeicher-Bandbreite erreicht werden. Zudem bieten Power-Systeme eine extreme Flexibilität, Sicherheit und Skalierbarkeit. Unter anderem wirkt sich die hohe Systemstabilität und lange Lebensdauer der Hardware-Plattform positiv auf die Kosten/Nutzen-Rechnung aus.

Gibt es Besonderheiten, wenn wir speziell von Power für die neue ERP-Generation S/4 Hana sprechen?

Wasmund: Ja, es gibt zwei Haupt-Besonderheiten. Es ist möglich, dynamische Konfigurationen im laufenden Betrieb durchzuführen. Durch den Einsatz des Power Enterprise Pools 2.0 können ungeplante Workloads bzw. Peaks flexibler bedient werden, unter anderem durch das Verschieben mobiler Cores über zwei RZ-Standorte. Des Weiteren kann eine attraktive Ressourcen-Verteilung innerhalb des Dedicated/Dedicated-Donating- und Shared -Prozessor-Pool-Bereiches vorgenommen werden.

Wenn Power so viele Vorteile bietet, warum nutzt dann nur jeder vierte S/4-Hana-Kunde diese Plattform?

Wasmund: Vornehmlich weil die Meinung vorherrscht, dass…

Das komplette Interview finden Sie hier oder auf Seite 12 in der aktuellen Ausgabe 9-10/2021 des DV-Dialogs.

Kontakt

Sie haben Fragen oder benötigen technische Informationen? Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.
Zentrale:
E-Mail:
Bitte tragen Sie in das Kontaktformular keine vertraulichen Daten ein. Weil der Absender nicht geprüft werden kann, nimmt K&P Computer über dieses Formular keine Aufträge für Geschäftshandlungen entgegen. Bitte wenden Sie sich in diesen Fällen telefonisch an K&P Computer.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ihre Anmeldung wurde erfolgreich an uns übermittelt.

In Kürze erhalten Sie eine Bestätigung per Mail.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden