INTERVIEW

Interview
Managed-Services gefragter denn je

DV-Dialog, Ausgabe 5-6/2020

/////////////////////////

Cloud-Computing bleibt populär: Drei von vier Unternehmen (76 Prozent) nutzten im Jahr 2019 Rechenleistungen aus der Cloud – im Vorjahr waren es 73 Prozent und im Jahr 2017 erst 66 Prozent. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage von Bitkom Research im Auftrag der KPMG AG unter 555 Firmen ab 20 Mitarbeitern in Deutschland.

„Covid-19 stellt viele IT-Abteilungen vor die Herausforderung, im Spagat zwischen Kostendruck und Innovation die Digitalisierung im Unternehmen voranzutreiben“, konstatiert Dirk Müller, CTO bei K&P Computer, im Interview mit DV-Dialog. Dies steigere die Nachfrage nach Managed-Services. IT-Chefs entscheiden sich aber auch aus einem anderen Grund dafür: Sie wollen die IT-Abteilung entlasten. Corona zwang sie dann auch noch, kurzfristig digitale Arbeitsplatz-Lösungen zu schaffen.


Herr Müller, K&P Computer ist ja vor 35 Jahren als Wartungsdienstleister gestartet, hat sich aber längst zum IT-Provider mit einem Full-Service-Anbot gewandelt. Warum war das notwendig – und welche Vorteile haben die Kunden dadurch?

Dirk Müller: Der IT-Sektor ist geprägt durch rasante technologische Entwicklungen. Will man in dem schnellen Wandel als IT-Dienstleister bestehen, ist eine innovative Beweglichkeit unumgänglich. So haben wir über die Jahre unser Leistungsspektrum immer wieder erweitert und vorausschauend an den Markt-Bedürfnissen ausgerichtet.Heute stehen wir unseren Kunden als Full-Service-Provider in allen Themenbereichen rund um das Datacenter und auch darüber hinaus zur Verfügung. Von der Beratung über die Hardware-Beschaffung bis hin zu Installation, Wartung und Managed-Services – bei uns gibt es die gesamte Wertschöpfungskette aus einer Hand. Zudem sind wir global vernetzt, haben Partner¬schaften mit allen führenden Herstellern und kooperieren mit internationalen Business-Partnern und Service-Providern, wie zum Beispiel -Curvature. Davon profitieren unsere Kunden, die uns zum großen Teil bereits über Jahrzehnte begleiten.


Wie verändert die aktuelle Situation in der Corona-Zeit die Nachfrage nach diesen Services?

Müller: Covid-19 stellt viele IT-Abteilungen vor die Herausforderung, im Spagat zwischen Kostendruck und Innovation die Digitalisierung im Unternehmen voranzutreiben. Zum einen ist die Nachfrage nach unserem Service „KPC Managed Workplace“ erheblich gestiegen. Corona-bedingt waren Unternehmen gezwungen, kurzfristig digitale Arbeitsplatz-Lösungen zu schaffen. Zum anderen greift man aus Kostengründen eher zu Refurbished-Ware – oder die Wartungsverträge vorhandener IT-Systeme werden verlängert. Auch Personaleinsätze vor Ort zur Überbrückung von Personalengpässen waren in den letzten Wochen an der Tagesordnung. Monitoring-Lösungen wie „KPC Watch“ und Backup-Lösungen wie „KPC Veeam Cloud Connect“ sind gefragter denn je. Auch die Angst vor Cyberattacken ist noch weiter gewachsen. Hier bieten wir mit „KPC ¬Managed Cloud Firewall“ eine sehr gute Lösung und beraten unsere Kunden darüber hinaus bei individuellen Systemen bzw. maßgeschneiderten Security-Konzepten.


DAS KOMPLETTE INTERVIEW FINDEN SIE HIER: https://www.it-zoom.de/dv-dialog/e/managed-services-gefragter-denn-je-26146/

Kontakt

Sie haben Fragen oder benötigen technische Informationen? Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.
Helpdesk:
E-Mail:
Bitte tragen Sie in das Kontaktformular keine vertraulichen Daten ein. Weil der Absender nicht geprüft werden kann, nimmt K&P Computer über dieses Formular keine Aufträge für Geschäftshandlungen entgegen. Bitte wenden Sie sich in diesen Fällen telefonisch an K&P Computer.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ihre Anmeldung wurde erfolgreich an uns übermittelt.

In Kürze erhalten Sie eine Bestätigung per Mail.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden