PRESSE

Herzlich willkommen im Presseportal von K&P Computer.

Hier erfahren Sie Neues über K&P Computer. Sie erhalten aktuelle Informationen zu neuen Service-Leistungen, zu unseren Partnerschaften, Awards, etc. und lesen, was die Medienwelt über uns berichtet.

Alle wichtigen Broschüren und Dokumente liegen für Sie zum Download bereit.

 

Zum Downloadcenter

Das Unternehmen
20. Oktober 2015 - Wiesbaden

Mitarbeiter im Mittelpunkt: K&P Computer

K&P Computer mit IHK-Zertifikat „Gesundes Unternehmen“ ausgezeichnet

Die K&P Computer Service- und Vertriebs-GmbH (www.kpc.de), eines der führenden IT-Systemhäuser Deutschlands mit Stammsitz in Wiesbaden-Delkenheim, weiß, wie wichtig engagierte Mitarbeiter für den Unternehmenserfolg sind. Das Jubiläum zum 30-jährigen Bestehen in Deutschland und zum 10. Jahrestag der Gründung von K&P Österreich nahm der IT-Dienstleister zum Anlass, sich mit einer großen Feier bei allen Mitarbeitern und deren Partnern zu bedanken. Ebenso ist man sich bei K&P Computer darüber bewusst: Neueste Technologien und eine gute Bilanz am Jahresende stellen heute alleine keinen nachhaltigen Wettbewerbsvorteil mehr dar.

Voraussetzung für einen langfristigen Unternehmenserfolg sind gesunde Mitarbeiter, die sich wohlfühlen – denn nur diese sind zuverlässig, erbringen hochwertige Arbeitsleistungen und haben neue Ideen. Die kürzlich erfolgte Auszeichnung mit dem IHK-Zertifikat „Gesundes Unternehmen“ zeigt, dass bei K&P Computer dementsprechend die Gesundheit und das Wohlbefinden der eigenen Mitarbeiter stets im Fokus stehen.

Bei der großen Jubiläumsfeier im September wurden die 150 Mitarbeiter und deren engagierter Einsatz unter dem Motto „Ein Hoch auf Sie“ besonders gewürdigt. Teil des Abendprogramms war eine Ausstellung, mit der K&P Computer die Veranstaltungsteilnehmer auf eine Zeitreise durch die Geschichte der IT schickte: Gezeigt wurde die in den vergangenen drei Jahrzehnten eingesetzte Hardware. Ein Feuerwerk bildete den feierlichen Abschluss des Abends.

IHK-Zertifikat „Gesundes Unternehmen“ für erfolgreiches Gesundheitsmanagement

Anfang Oktober gab es für K&P Computer einen weiteren Grund zum Feiern: Mit dem IHK Zertifikat „Gesundes Unternehmen“ wurde das IT-Systemhaus für sein erfolgreiches Gesundheitsmanagement ausgezeichnet. Bei der IHK-Zertifizierung geht es um die nachhaltige Verankerung des Themas esundheit in der Unternehmenskultur. K&P Computer hatte sich ursprünglich für das Basis-Zertifikat beworben. Durch die Einstufung des IHK-Gremiums erhielt der IT-Dienstleister aber sogar das „Premium Zertifikat für aktives Engagement in der betrieblichen Gesundheitsförderung“. Zu dem Gesundheitsangebot für die Mitarbeiter gehören neben täglich frischem Obst und regelmäßigen Schulter- und Nackenmassagen eine Kooperation mit einem Fitness-Studio und Inhouse angebotene Aktivitäten wie Airhockey, Billard oder Tischtennis.

„Unsere Mitarbeiter sind 24/7 für unsere Kunden da. Mit unserer Jubiläumsfeier wollten wir ihnen ein großes Dankeschön aussprechen“, sagt Karl-Peter Münkel, Geschäftsführer von K&P Computer. „Doch damit nicht genug: Um unsere Mitarbeiter durchgängig zu motivieren, sind uns Verbesserungen im Gesundheitsmanagement unseres Unternehmens ein stetiges Anliegen. Denn gesunde und zufriedene Mitarbeiter sind die Basis für Unternehmenserfolg – und so auch für die nächsten 30 Jahre unserer Firmengeschichte.“

 

http://www.moeller-horcher.de/de/pressezentrum/kundenseiten/kp-computer-gmbh.html

 

 

 

Das Unternehmen
14. Oktober 2015 - Wiesbaden

Foto-Ausstellung „I wie Inklusion“ bei K&P Computer

Das seit 1985 in Wiesbaden ansässige IT-Systemhaus unterstützt - als Gastgeber der Ausstellung „I wie Inklusion“ - das von der Gemeinnützigen Gesellschaft für Integrationsfachdienste Wiesbaden-Rheingau-Taunus mbH (GID) initiierte Fotoprojekt zum Thema „Arbeit und Behinderung“. Die Ausstellungseröffnung fand am 13. Oktober von 15:00 bis 17:00 Uhr in der Zentrale von K&P Computer statt.

Die zwölf Fotos aus der Arbeitswelt zeigen das Thema Behinderung in vielerlei Facetten mit dem ganzen Spannungsbogen von auffällig bis nicht sichtbar, von eingeschränkt bis ressourcenorientiert. Symbolhafte Sujetbilder zeigen Themen, die uns letztendlich alle betreffen können, so dass die Grenze zwischen Behinderung und Nichtbehinderung sich fließend darstellt. Damit will die GID die Machbarkeit ambitionierter Vorstellungen und Forderungen in einen zum heutigen Zeitpunkt erreichbaren Realitätsbezug stellen.

Die Ausstellung möchte mit den Bildern auf Arbeitsmöglichkeiten von behinderten Menschen hinweisen, aber auch nachdenklich machen und den Betrachtern die Möglichkeit geben, die eigene Arbeits- und Lebenssituation  auf dem Hintergrund der Überalterung der Gesellschaft sowie dem Erhalt der persönlichen Gesundheit zu reflektieren.

Karl-Peter Münkel, Geschäftsführer K&P Computer: „Als Unternehmen sehen wir uns in der Verantwortung, diesem gesellschaftlich wichtigen Thema eine Plattform zu geben und freuen uns sehr, neben der Commerzbank AG, der Mediathek Eltville, dem Rathaus der Landeshauptstadt Wiesbaden, der Handwerkskammer und dem Landeswohlfahrtsverband ebenfalls Gastgeber der Ausstellung zu sein.“

 „Mit dieser Ausstellung verfolgen wir von der GID gGmbH das Ziel, die oftmals unklaren Vorstellungen der Inklusion mit einem gelebten Blickwinkel aus der Arbeitswelt  zu ergänzen und erlebbar zu machen.  K & P Computer als engagiertes und wirtschaftlich erfolgreiches Unternehmen bietet unserer Ausstellung eine perfekte Plattform. Herzlichen Dank dafür!“, so Doris Manthei, Geschäftsführerin der GID gGmbH.

http://www.wiesbadener-kurier.de/lokales/wiesbaden/nachrichten-wiesbaden/ausstellung-bei-der-handwerkskammer-zeigt-die-arbeitswelt-von-behinderten_16388606.htm

 

Das Unternehmen
25. Juni 2015 - Wiesbaden

SYSTEMHAUS FEIERT 30 JAHRE WACHSTUM

Das Wiesbadener Systemhaus wird 30 und bleibt auf stetigem Wachstumskurs. Erfreuliche Zahlen im Jubiläumsjahr und eine neue Webpräsenz wurden vorgestellt...

Den vollständigen Presseartikel finden Sie auf www.channelpartner.de